TAUCHGAENGE

Tauchen Sie mit uns

Hausriff

Tauchen an unserem Hausriff ist wunderbar. Lernen Sie unser Hausriff bei einem Check Dive kennen, danach koennen Sie zu jeder Tageszeit ohne Guide tauchen gehen. Dadurch koennen Sie sich besser organisieren  um auch andere Aspekte Ihres Urlaubs nicht zu vernachlässigen. Sie erreichen unser Hausriff direkt von unserer Tauchbasis. Der Tauchgang beginnt mit einem sanften Abstieg zu einem sandigem Plateau, auf dem sich unzaehlige Felstuermchen befinden, die uns den Weg zu dem schönen fischreichen Korallengarten zeigen. Es können wirklich aufregende Beobachtungen gemacht werden: Schildkröten, die in der Bucht leben, riesige Muränen, die sich in den Korallen des Riffs verstecken und darauf warten fotografiert zu werden. Nicht zu vergessen die verschiedenen Rochenarten und vieles vieles mehr. Tauchen Sie mit uns und erleben Sie die faszinierende Unterwasserwelt...

 

Relittino

Der mit 5 Sternen ausgezeichnete Tauchplatz Relittino ist ueber einen direkten Zugang vom Strand zu erreichen. Dort ist das zu Hause der Feuerfische und Albino-Muraenen. Hier wurden viele Fotografien gemacht die internationale Preise gewonnen haben. Der Tauchgang beginnt mit einem Kurs von 150°N, man gelangt zu einem kleinen Schiffswrack namens Felucca, welches diesem Ort den Namen gab. Diese Mischung, die als Verbindung zwischen dem Ausgang Gota Beach dient, macht diesen Ort zu einem sicheren Zufluchtsort fuer viele am Meeresboden lebende Fische. Ideale Vorraussetzung um auch mit dem Kompass zu tauchen. TATSAECHLICH direkt vom Ufer zu 5 Sternen tauchen!!!

 

15 VERSCHIEDENE TAUchplaetze IN DER MAKADI BAY

salem express wrack

Startete unter dem Namen Fred Scamaroni im Jahr 1976 wurde das Schiff in der Werft et Industrielles de la gebaut Mediterranee in La Seyne in Frankreich. Später wurde der Name in Nuits St George geändert. Nur im Jahr 1988 war gesattelt mit den endgültigen Namen der Salem Express. 100 Meter lang und 18 Meter breit mit einer Bruttoraumzahl von 4771 Tonnen, das Schiff hat vier Acht-Zylinder-Motoren, die auf die beiden wichtigsten Propeller und Propeller direktionale betrieben. Am Nacht des 16. Dezember 1991 verließ der Salem Express Fähre im Hafen von Jeddah in Saudi-Arabien und leitete in Port Safaga, schloss seine surfen etwas weniger als 10 Meilen von der Zielhafen, weil ein unverzeihlicher Fehler, auf der einen Teil seines Kapitäns, ging mit einem kleinen Turm eine kurze Entfernung von den Korallenriffen kollidieren Hyndeman Riff. Offiziell beginnt das Schiff registriert 650 Personen, von denen 578 Passagiere und 72 Besatzungsmitglieder, aber leider, wie so oft in solchen Fällen wurden die Anzahl der Personen an Bord deutlich höher. Mit Sitz in Safaga hat der Salem Express immer eine Fährverbindung zwischen Ägypten und Saudi-Arabien zur Verfügung gestellt für die Pilger auf Mekka. Heute ist der Rumpf perfekt erhalten, liegt in der Nähe des Riffs, die Ursache des Untergangs der wurde entfernt Steuerbordseite des schiefen zu 32 Meter tief und mit der Backbordseite etwa 10 Meter von der Oberfläche entfernt. Kann beobachtet, die auf dem Boden in 27 Meter Tiefe die beiden Rettungsboote, was den schnellen Untergang des Schiffes werden nicht angesichts der Zeit für die Passagiere, die Mittel der Rettung zu verwenden. Rund, liegen verstreut auf dem Meeresboden persönliche Gegenstände gehörenden Passagiere an Bord. Auf den beiden großen Schornsteine, die majestätisch in Richtung blau, es wird erscheinen die großen Buchstaben "S" von einem Lorbeerkranz umgeben, die zu Beginn der Name des Schiffes ist. Seine Platten sind für das Leben und Farbe, dank der verschiedenen Arten von Korallen, die betroffen waren. Leicht zu Schulen der kleinen sehen Barrakudas und Makrelen, jetzt in den Gewässern rund um das Wrack angesiedelt

BRIEFING MAP

Detailed briefing for a 5-star dive

Genießen Sie unsere

ERSTAUNLICHEN PROGRAMME

WÄHLEN SIE DIE MAUS

kontakte

IDive Diving Center

C/O Fort Arabesque Hotel Villa & SPA

31, Safaga Road

Makadi Bay, Hurghada

P.O.Box 155

Red Sea

Egypt

Telephone: 002 065 359 01213

Mobile: 002 0122 73 75 820

Mobile: 002 0122 73 75 819

e mail:  idive@idivedivingcenter.com

 

  • Nero Twitter Icon
  • Black Icon TripAdvisor
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon

© IDive Diving Centers